» HOME  
» Leistungsprofil  
» Referenzen  
» Zertifikate / Bescheinigungen  
» Wartung / Service  
» Aktuelles  
» Team / Mitarbeiter  
» Stellenangebote  
» Anfahrt  
» Kontakt  
» Impressum  
     
     
Herold Alarmanlagen Brandmeldeanlagen Einbruchmeldeanlagen für Ihre Sicherheit in Berlin und Brandenburg von HEROLD Sicherheits- & Kommunikationsanlagen
 
Leistungsprofil und Tätigkeitsgebiete
 
Feststellanlagen
 
Die wirksamste Maßnahme des vorbeugenden baulichen Brandschutzes ist das Abschottungsprinzip. Aus diesem Grund finden wir in allen Landesbauordnungen konkrete Forderungen zur Errichtung von Brandwänden und feuerbeständigen Wänden.

Öffnungen durch diese Brandabschnitte (Türen, Tore etc.) werden als Feuerschutzabschlüsse bezeichnend. Diese müssen selbst schließend sein, z.B. durch Türschließer mit hydraulischer Dämpfung nach DIN 18263 bezeichnet.

Sollen die Türen, oder Tore aber dauernd geöffnet sein, so lässt sich dies nur durch den Einsatz von Feststellanlagen realisieren.

Eine Feststellanlage besteht aus mindestens einem Brandmelder, einer Auslösevorrichtung, einer Feststellvorrichtung und einer Energieversorgung. Die Anlage kann aus mehreren einzelnen Komponenten bestehen, oder als integriertes System ausgeführt werden.
 
Im Brandfall wird die Feststellvorrichtung (z.B. Türhaftmagnet) von den Rauch- oder Thermoschaltern bzw. den Auslösevorrichtungen (z.B. Drucktaster) angesteuert. Die Spannung an der Feststellvorrichtung wird unterbrochen und die Brandschutztüren schließen sich automatisch.
 

...zurück zur Übersicht

 
Brandmeldeanlagen         -         Einbruchmeldeanlagen         -         Videoüberwachungsanlagen         -         Feststellanlagen
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen         -         Telekommunikationsanlagen         -         Schlüsseldienst