Azubi Gesucht

Ausbildung zum/ zur Elektroniker/ in für Informations- und Telekommunikationstechnik

 

Die Tätigkeit im Überblick

Elektroniker/innen der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik planen und installieren elektronische Kommunikations- und Sicherheitssysteme. Sie montieren die Anlagen, nehmen sie in Betrieb, warten und reparieren sie. Bei uns im Betrieb, sind das insbesondere Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Hausalarmierungsanlagen, Videoüberwachungsanlagen und Rauch- Wärme- Abzugsanlagen. Der Ausbildungsberuf ist bei uns vielseitig, abwechslungsreich und sehr interessant. Insbesondere, da wir in Berlin/Brandenburg sehr viele Objekte wie Hotels, Einkaufszentren, Geschäfte, Seniorenheime, Behördenobjekte und Gewerbe und Industrieobjekte jeder Größenordnung betreuen.

Die Ausbildung im Überblick

Elektroniker/in der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk. Die berufspraktische Ausbildung erfolgt in unserem Betrieb und auf den Baustellen und bei unseren Kunden in Berlin/Brandenburg vor Ort. Die theoretische Ausbildung findet im OSZ Technik in Teltow statt. Die überbetrieblichen Lehrgänge in der Handwerkskammer in Hennickendorf und Frankfurt/Oder.

Was wird mir geboten?

Ein Ausbildungsplatz in einem guten insbesondere auch jungem Team. In einem nach den VdS-Richtlinien (Verband der Schadenversicherer) zertifizierten Fachbetrieb, welcher ein eingeführtes Qualitätsmanagementsystem (ISO 9000) betreibt. Die Entlohnung/Ausbildungsvergütung entspricht den Vorgaben des Tarifvertrages der Metall- und Elektroindustrie. Wir unterstützen Sie bei der Ausbildung und auch z.B. bei der Ausbildung zum PKW-Führerschein. Bei Abschluss der Ausbildung werden die Azubis gerne als Jungfacharbeiter in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.


Ausbildungsprofil:

3 1/2 jährige Ausbildung mit schriftlicher und praktischer Prüfung der Handwerkskammer


Ausbildungsinhalt:

Das Erlernen von Installation und Inbetriebnahme von Sicherheits- und Kommunikationssystemen (BMA, EMA, RWA, Videoanlagen etc.), der Analyse von Störungen und Fehlerbehebung, der Durchführung von Inspektionen und Wartungsarbeiten und der Instandsetzung von Anlagen und Bauteilen


Anforderungen:

Fachoberschulreife oder vergleichbarer Abschluss, Schulnoten in Physik und Mathematik nicht schlechter als 3, keine unentschuldigten Fehlstunden im Zeugnis, EDV-Grundkenntnisse, kommunikationsfreudig, freundliches Auftreten, gute Umgangsformen


Einsatzort:

Berlin / Brandenburg




Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen mit: Lebenslauf, Passfoto und Kopien der letzten beiden Zeugnisse sowie einer Kopie der ärztlichen Bescheinigung für den Arbeitgeber (Erstuntersuchung nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz) an:

HEROLD Sicherheits- & Kommunikationsanlagen GmbH
Dipl.-Ing. Detlef Herold
August-Bebel-Str. 33a
15344 Strausberg

oder per Mail an: